Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite f├╝r Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu k├Ânnen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerkl├Ąrung.
Drucken

Weihnachtsgru├č

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Die Internetseiten des BSBD-Landesverbandes haben ihren guten Ruf weiter festigen k├Ânnen. Die Zugriffszahlen konnten 2019 um drei├čig Prozent gesteigert werden, was ein Beleg f├╝r das wachsende Interesse an den Verlautbarungen und Informationen des BSBD ist. Die Ausweitung des Themenspektrums ist dabei gut angekommen. Gerade diese breitere thematische Aufstellung sorgt f├╝r ein steigendes Interesse bei Politik, Medien und den Besuchern unserer Seite.

Die immer noch bestehende Migrationskrise, die nicht gebannten Sicherheitsrisiken und vor allem zunehmend ideologisierte ├ťberzeugungen und Ansichten, die den politischen Diskurs erheblich erschweren, stellen uns vor enorme Herausforderungen und werden k├╝nftig auch im Strafvollzug sp├╝rbar sein.

Der finanzielle Aufwand, um die Migration, die Digitalisierung, die Energiewende, den Wegfall von Arbeitspl├Ątzen durch K├╝nstliche Intelligenz sowie die Erneuerung und Ausweitung der Infrastruktur zu bew├Ąltigen, wird enorm sein. Um angesichts dieser gro├čen Aufgaben als Bedienstete des Strafvollzuges nicht ├╝bersehen zu werden, ist eine sachgerechte Darstellung unserer spezifischen Interessen und Vorstellungen unverzichtbar.

Akzeptanz f├╝r unseren Beruf in der ├ľffentlichkeit zu schaffen und die Weiterentwicklung der beruflichen Perspektiven f├╝r alle Berufsgruppen im Justizvollzug zu sichern, wird dem BSBD im neuen Jahr gro├če Anstrengungen abverlangen. Die bei Administration und Politik zu leistende ├ťberzeugungsarbeit werden wir auch k├╝nftig mit unseren Ver├Âffentlichungen sachgerecht unterst├╝tzen.

F├╝r alle Kolleginnen und Kollegen, die an den Feiertagen f├╝r die Sicherheit unserer Gesellschaft im Einsatz sein werden, erhoffen wir einen st├Ârungsfreien Dienstverlauf. Ihnen und Ihren Angeh├Ârigen w├╝nschen wir ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest.

Mit kollegialen Gr├╝├čen

Ihre BSBD-Online-Redaktion

Fotovorlage: antjafar-stock.adobe.com